Cape Verde Islands

Cabo Verde - Kapverdische Inseln

Klima


Wegen seiner Lage im Bereich des Windes aus Nordwest, der in anwachsender Intensität bis Juli vorherrscht, profitiert Kap Verde von bevorzugten klimatischen Bedingungen im Vergleich zu den afrikanischen Nachbarstaaten, die auf demselben Breitengrad liegen. Tatsächlich liegt Cabo Verde in einem Ausläufer der Sahelzone.

Die Regenzeit dauert von August bis Oktober mit einer ungewissen Regenmenge von Jahr zu Jahr, von Insel zu Insel und von Ort zu Ort. Trotz der Regenzeit ist in Kap Verde das ganze Jahr über Sommer, da auch in der Regenzeit kaum Regen fällt. Im Januar und Februar erreichen warme Ostwinde aus Afrika das Land.

Die Meerestemperaturen schwanken zwischen 21° C (Februar und März) und 25°C (September und Oktober)